Haus und Garten
ohne Ameisen, Asseln & Co. genießen

Mit InsectoSec® effizient Schädlinge und Ameisen bekämpfen

Schädlinge und Ungeziefer im Haus und Garten

Die gängigsten Insekten, die uns in unseren vier Wänden stören und belästigen sind Ameisen, Silberfische und Asseln. Aus hygienischen Gründen ist ein rechtzeitiges Eingreifen sehr wichtig, damit ein Befall schnell gestoppt wird. 

Die Ameise:

Ein gutes Nahrungsangebot und eine angenehm gleichbleibende Temperatur locken die Tiere in die Wohnung. Bei einem Befall sollte schnell reagiert werden, damit er sich nicht ausweitet und Schäden anrichtet.

Insectosec wirksam gegen Ameisen und Schädlinge

Ameisen & Co. effizient bekämpfen

InsectoSec® bietet drei Produktanwendungen zur erfolgreichen Bekämpfung von Ameisen und anderen Schädlingen.
Hinweis: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

InsectoSec® zeichnet sich aus durch:

Mit InsectoSec Parasiten im Garten bekämpfen
  • Sicheren und effektiven Langzeitschutz
  • Keine Resistenzbildung
  • Einfache Anwendung
  • Keine Rückstände
  • Geruchlos

Anwendung

Anwendung gegen Ungeziefer wie Ameisen, Kellerasseln, Silberfischchen:

InsectoSec® kann in Küchen-, Keller- und Wohnräumen sowie auf befestigten, trockenen Flächen in Hausnähe (Mauerritzen, Terrassenfugen, etc.) eingesetzt werden. Schlupfwinkel und Laufwege des Ungeziefers einstäuben oder Staubbarrieren legen. Nach erfolgreicher Bekämpfung sollten aus hygienischen Gründen die abgestorbenen Schädlinge entfernt werden. 

Anwendungstechniken

Stäuben:
Die Nester am Boden suchen und mit InsectoSec® bestäuben.

Staubbarriere legen:
Mit der Handstäubeflasche. Die Spitze der Dosieröffnung aufschneiden. Die Stäubeflasche mit der Öffnung nach unten positionieren, leichten Druck auf die Flasche ausüben und InsectoSec® auf den Laufwegen der Insekten, in Ritzen und Verstecke ausstreuen, bzw. Staubbarrieren legen. 

Sprühen:
Sprühabstand ca. 30 cm, gleichmässig Sprühbelag erzeugen. Der zu Beginn leicht feuchte Film trocknet schnell und hinterlässt einen gleichmässigen weißen Staubbelag. Besonders geeignet für die punktuelle Behandlung von Versteckplätzen.  

Aufwandmenge
Einstäuben 10 – 20 g / m2, Staubbarriere ca. 5 – 10 g / laufenden Meter (Breite: 0,5 – 2 cm, Höhe: 0,2 cm)

Keine Wartezeit!

Anwendungstechnik Insectosec gegen Ameisen und Schädlinge

Nützliche Informationen zur Schädlingsbestimmung finden Sie hier.

Hinweis: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.