Bettwanzen bekämpfen
- damit Sie wieder besser schlafen

InsectoSec® und NEU: Nattaro® Scout & Nattaro® Safe
zur effektiven und geruchlosen Bekämpfung von Bettwanzen 

Sind Sie von Bettwanzen betroffen?

Der Verdacht auf einen Bettwanzen Befall besteht, wenn:

  • Sie stichartige eventuell stark juckende Wundstellen plagen (bei einem Bettwanzenbefall sind diese meist reihenförmig angeordnet, da die Bettwanzen i.d.R. an mehreren Stellen zubeißen), es können einige Tage vergehen bis sich die Reaktionen auf der Haut zeigen
  • sich lebende adulte Tiere oder Bettwanzeneier im Bett befinden. Bettwanzen haben eine ovale Form, sind braun gefärbt und eher klein, aber mit dem Auge deutlich erkennbar
  • Kotspuren, tote Bettwanzen oder Nymphenhäute zu entdecken sind
  • Blutspuren an der Bettwäsche ersichtlich sind
  • ein unangenehmer Geruch im Schlafzimmer vorherrscht

    Bei einem Befall sollte eine zeitnahe Bekämpfung der Bettwanzen
    erfolgen!

Bettwanzen bekämpfen mit Insectosec

Bettwanzenbefall frühzeitig erkennen

Je früher ein Befall erkannt wird, desto schneller und kostengünstiger kann die Bekämpfung der Bettwanzen erfolgen. Allerdings ist ein Befall zu Anfang manchmal schwer als solcher zu identifizieren. Deshalb ist der Einsatz einer Monitoring-Falle sehr hilfreich, denn sie liefert eindeutige Ergebnisse. Gut geeignet hierfür ist die Lockstofffalle Nattaro® Scout, denn die Anwendung gestaltet sich einfach und besonders anwenderfreundlich.

Nattaro® Scout

Nattaro® Scout – die gute Lösung um einen Bettwanzenbefall
zuverlässig und schnell festzustellen

Nattaro® Scout  enthält einen Lockstoff, den Bettwanzen abgeben, um sich zu versammeln. Das Pheromon zieht sowohl Männchen als auch Weibchen an. Einmal in der Falle, kommen sie nicht mehr heraus.

Einsatz: Bei Verdacht auf Bettwanzenbefall oder zur weiteren Überwachung nach einer Bekämpfung

Platzierung: Die Falle kann problemlos unter Betten, auf dem Boden oder zwischen Matratzen platziert werden. Der Lockstoff ist mindestens 3 Wochen aktiv.

Sicherheitsdatenblatt Nattaro® Scout

Gebrauchsanleitung Nattaro® Scout

 

 

Bettwanzen bekämpfen

Die Forschung hat ergeben, dass neun von zehn Befällen mit dem Bett beginnen und die Bettwanzen sich dann exponentiell vermehren. Nattaro® Safe unterbricht den Lebenszyklus der Bettwanze, sodass sich der Befall nicht zu einem größeren Problem entwickeln kann.

Ansicht Nattaro Safe
Nattaro® Safe 12 m

Nattaro® Safe ist eine selbstklebende Pappleiste, die unter dem Bett befestigt wird. In dieser Leiste befindet sich der Wirkstoff  natürliche Kieselgur, der sehr wirksam kriechende Insekten bekämpft. Gleichzeitig verhindert die Pappleiste, dass Wirkstoff austritt und mit dem Anwender oder Schläfer in Berührung kommt. Die Bekämpfung mit Nattaro® Safe ist dadurch unauffällig, aber sehr effektiv und leicht anzuwenden.

Bettwanzen nützen Nattaro® Safe bevorzugt als Versteck. Dabei kommen sie in Kontakt mit dem Wirkstoff Kieselgur, der die Insekten innerhalb kurzer Zeit austrocknet. Nattaro® Safe kann problemlos unter dem Bettrahmen, am Kopfteil oder hinter angebauten Schränken befestigt werden.

Sicherheitsdatenblatt Nattaro® Safe

Gebrauchsanleitung Nattaro® Safe

Produktflyer Nattaro®-Produkte

Nattaro safe Anbringung
Nattaro® Safe 30 m

InsectoSec® bietet die folgenden zwei Produktanwendungen zur erfolgreichen Bekämpfung von Bettwanzen.
 

InsectoSec® zeichnet sich aus durch:

Bettwanzen mit InsectoSec bekämpfen

Anwendung

Schritt 1:

Untertasse gefüllt mit InsectoSec®– Ungezieferpuder unter jeden Bettpfosten stellen

Schritt 2:

Alle Laufwege mit InsectoSec®– Insektenspray behandeln.

Schritt 3:

Die Nester und Versteckplätze suchen und mit InsectoSec® behandeln.

InsectoSec Bettwanzen bekämpfen

Anwendungstechniken

Stäuben:
Die Nester und Versteckplätze der Bettwanzen suchen und mit dem InsectoSec ®  Stäubepräparat  behandeln.

Staubbarriere legen:
Mit der Handstäubeflasche. Die Spitze der Dosieröffnung aufschneiden. Die Stäubeflasche mit der Öffnung nach unten positionieren, leichten Druck auf die Flasche ausüben und InsectoSec® auf den Laufwegen der Insekten, in Ritzen und Verstecken ausstreuen, bzw. Staubbarrieren legen.

Sprühen:
Sprühabstand ca. 30 cm, mit InsectoSec ®  Insektenspray einen gleichmässigen Sprühbelag erzeugen. Der zu Beginn leicht feuchte Film trocknet und hinterlässt einen gleichmässigen weißen Staubbelag. Besonders geeignet für die punktuelle Behandlung von Versteckplätzen.

Aufwandmenge
Einstäuben 10 – 20 g / m2, Staubbarriere ca. 5 – 10 g / laufenden Meter (Breite: 0,5 – 2 cm, Höhe: 0,2 cm)

Anwendungstechnik Insectosec gegen Bettwanzen

Nützliche Informationen zur Schädlingsbestimmung finden Sie hier.

Hinweis: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.