Mit InsectoSec® Parasiten bekämpfen
- für die Gesundheit Ihrer Tiere

Wie wirkt InsectoSec®? Welche Vorteile beinhaltet es und für welche Haus- und Nutztiere ist es geeignet?

Mit InsectoSec® Schädlinge und Parasiten​ bekämpfen

Unsere Produkte der Marke InsectoSec® bestehen aus 100% Diatomeenerde, einer natürlichen amorphen Kieselgur aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen. 
Diese natürliche Kieselgur ist ein Insektizid und Akarizid und somit wirkungsstark gegen Parasiten. 

Wirksamkeit von InsectoSec®

In der Landwirtschaft, aber auch im Haus- und Gartenbereich sowie der Tierhygiene wird InsectoSec® zur effektiven Bekämpfung von Parasiten, wie der roten Vogelmilbe, eingesetzt. Seit vielen Jahren sind unsere Produkte FiBL gelistet und können im ökologischen Anbau eingesetzt werden.

Folgende Schädlinge und Parasiten bekämpfen:

  • Ameisen
  • Milben
  • Flöhe
  • Silberfischchen
  • Schaben
  • Bettwanzen. 

Durch seine einfache, aber sehr wirksame Anwendung erfreut es sich großer Beliebtheit. 

InsectoSec Wirkstoff Kieselgur Feldversuch

Effizient und wirkungsstark Parasiten bekämpfen

Hinweis: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

InsectoSec® zeichnet sich aus durch:

  • Sicheren und effektiven Langzeitschutz
  • Keine Resistenzbildung
  • Einfache Anwendung
  • Keine Rückstände
  • Geruchlos
  • Auch zur Anwendung im belegten Stall
  • Zugelassen für die ökologische Landwirtschaft

Häufige Parasiten:

Um Ihre Haustiere vor Schadinsekten wie Milben, Flöhen und Läusen zu schützen, ist ein gutes Hygienemanagement unabdingbar. Die Anwendung von InsectoSec® unterstützt wirksam und nachhaltig die Tierhygiene. Jedoch ist zur genauen Diagnose immer die Meinung eines Tierarztes einzuholen.

Auch ist beim Befall ein Arzt zur medizinischen Versorgung der Tiere aufzusuchen und gleichzeitig sind die Schlaf- und Aufenthaltsplätze der Tiere mit Sorgfalt zu reinigen.

* Sandbadbehandlung mit InsectoSec® empfehlenswert

Übersicht Kleintiere und Parasiten

Nützliche Informationen zur Schädlingsbestimmung finden Sie auf der Seite Aktuelles.

Hinweis: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.